keyvisualkeyvisual
Home
Rassestandard
Züchter
Wolle
Termine
Fotoalbum
2017
England
2018
Schottland 2014
Bundesschau 2014
Schottland 2015
2016
Edinburgh 2016
Bundesschau2018
Kontakt
Sitemap
Interessengemeinschaft der Jakobschafzüchter

 

A

 

Unsere schottischen Neuankömmlinge sind nach langer Reise endlich in Deutschland angekommen. Neun wunderschöne Schafe aus den Lowlands wurden in den letzten Tagen auf die einzelnen Züchter verteilt.

 

Mit großem Interesse verfolgen die "Neuen" den Ortswechsel.

 

 

 Drei schöne Böcke von Robert Locker und der Sparstrumpf  ist leer !

Schottische Züchter besuchen Deutschland im Frühjahr 2015.

 

 Melanie Harper und Yvonne Curle statten den Züchtern in Kempen, Voerde und Essen einen Besuch ab.

 

 

 

 

Im Mai 2015 starteten drei Jakobschafzüchter zu einer Einkaufstour nach Schottland. Sie besuchten vier namhafte Züchter in Schottland und beprobten insgesamt 26 Tiere verschiedenster Blutlinien. Hier zahlte sich die Freundschaft zu den schottischen Züchtern aus, die ihre besten Tiere präsentierten und auch preislich im Rahmen blieben. Am Ende blieb zwar leider nur ein eingeschränkter Teil ausfuhrfähiger G1 Tiere übrig. Doch alle Züchter waren am Ende mehr als zufrieden und bekamen ihre Wunschtiere. Dies dürfte  ein wichtiger Schritt für die Interessengemeinschaft sein, ihre Blutlinien mit vielen hochklassigen Tieren aufzufrischen und die Wollqualität weiter zu verbessern.      

        Christian Schulze mit der Presidentin Marion Leithead, die uns herzlich empfing.       

 

 Melanie Harper hilft bei der Auswahl der Tiere.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Max Harper stellt seinen Zuchtbock vor, der zwar auf der Wunschliste weit vorne war, aber leider nicht ausgeführt werden darf (G2).

 

 

Robert Locker ,Chairman der Jacob Sheep Society, holt seine Tiere zur Begutachtung. Wie man sieht, ersetzt bei Robert wie immer die Futtertüte den Hütehund.